Tanz-, Bewegungs- und Körpertherapie
Annette Wartmann

Ich freue mich, Sie unter Berücksichtigung der verordneten Massnahmen BAG und auf Voranmeldung begrüssen zu dürfen.

Zur aktuellen Situation (BAG)


Therapie

In der Komplementärtherapie wird Ressourcen- und Prozessorientiert gearbeitet. Sie kann eine begleitende, ergänzende, anschliessende Methode zur Schulmedizin sein und ersetzt diese nicht.

Die Methode Bewegungs- und Körpertherapie setzt den Fokus auf den Körper, seine Bewegungen, in fuktioneller, seelischer, geistger und sozialen Hinsicht.

Das Ziel der Behandlung definieren wir gemeinsam.

Behandlungsziele

• sich und den eigenen Körper besser oder anders kennen lernen
• innere und äussere Haltung in Einklang bringen
• Arbeit an Bewegungsmustern, Ausdruck und Ausstrahlung

• eigene Beziehungs- und Verhaltensmuster erkennen und erweitern
• das Selbstwertgefühl stärken, Selbstentfaltung fördern
• sich von hindernden Zwängen befreien 

• wichtige Entscheidungen treffen
• lange gehüteten Wünschen Raum schaffen
• Berufs- und Sozialleben positiv verändern

• Selbstheilungsprozesse und Selbstregulation ermöglichen und verstärken


Für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche benötigen besondere Aufmerksamkeit. In der Kindheit und Adoleszenz passiert so viel - das Wachstum findet auf vielen Ebenen gleichzeitig und in unterschiedlichem Tempo statt. Um in unserer Gesellschaft zu bestehen und ihre Zukunftsperspektiven zu stärken, brauchen sie Selbstvertrauen und ein sicheres und kompetentes Auftreten. zum Angebot

Ich freue mich über Ihre telefonische Kontaktaufnahme 079 665 84 24 oder per Mail für ein erstes unverbindliches Gespräch.